Getagged: Krieg dem Krieg

Gegen den Krieg in der Ukraine heißt: Für die Niederlage Russlands! Krieg dem Kriege!

Die Redaktion der BUNĂ verurteilt den Angriff der Russischen Regierung auf die Ukraine. Wir stehen in Solidarität mit den Menschen in Russland, Belarus und der Ukraine, die sich dem imperialistischen Machtstreben der Russischen Regierung widersetzen. Unsere Gedanken sind nicht zuletzt bei den Menschen, die in der Ukraine, in Russland und Belarus für eine herrschaftsfreie, solidarische, anti-kapitalistische Gesellschaft gleichberechtigter Menschen kämpfen und die sich dort seit vielen Jahren staatlicher Verfolgung und Repression erwehren müssen.

Im folgenden Veröffentlichen wir eine Stellungnahme der Basisgruppe Antifaschismus aus Bremen, der wir uns vollinhaltlich anschliessen.

Krieg dem Krieg!

Nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine erklären wir uns solidarisch mit den vom Krieg betroffenen Menschen. Er ist der vorläufige Höhepunkt der militaristischen Außenpolitik des vom bonarpartistischen Autokraten Putin geführten russischen Staates. Mit ihr versucht er die eigenen inner-russischen extremen sozialen Widersprüche zwischen kapitalistischen Oligarchen auf der einen und massenhafter Armut auf der anderen Seite nicht nur nationalistisch zu deckeln. Es geht der russischen Staatsführung auch um die Verbesserung der eigenen Stellung in der weltweiten Staatenkonkurrenz, um den Klassenaufstieg zum vollwertigen imperialistischen player. Unterstützung erfährt Russland dabei deshalb nicht durch Zufall durch Staaten mit ähnlichen Ambitionen wie China und Indien.

Weiterlesen